Detail

Turboflex® transparent

Produktvorteile:

  • Einkomponentig
  • Einfache Verarbeitung
  • Lösungsmittel-, isocyanat- und silikonfrei
  • Sehr Standfest (thixotrop) bis 40 mm
  • Korrigierbar
  • Spalt- und rissüberbrückend
  • Schleif- und lackierfähig (nass in nass)
  • Sehr geringer Schrumpf
  • Sehr schnelle Durchhärtung
  • Dauerelastisch von - 40 °C bis + 80 °C
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Hohe Bruchdehnung
  • Sehr gute Dichteigenschaften
  • Sehr gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit
  • Gut beständig gegen Wasser, Salzwasser, aliphatische Lösungsmittel, Öle, Fette, verdünnte anorganische Säuren und Alkalien
  • Sehr breites Haftungsspektrum, auch ohne Haftvermittler
  • Nicht korrosiv auf den Oberflächen
  • Korrosionsschützend
  • Schlag- und vibrationsfest (schockabsorbierend)

 

Verarbeitung:

Reiß-Kraft Turboflex® transparent kann direkt aus der Kartusche (Hand- oder Druckluftpistole) als Rund- oder Dreiecksraupe in Punkt oder Streifen aufgetragen werden. Falls eine Materialseite diffusionsdurchlässig ist, kann Turboflex® transparent auch flächig mit Zahnspachtel aufgetragen werden.

 

Anwendungsbeispiele flexibles Kleben und Dichten von:

Schildern, Leisten, Verstrebungen, Profilen, Versteifungen, Halterungen, Beschlägen, Platten, Scheiben, Blechen, Behältern, Kästen, Kabinen, Verkleidungen, Sandwichbauteilen, Container, Aufbauten, Bodenplatten, Rahmen, Paneelen, Abdeckungen, Blenden, Manschetten, Kantenschutz, Anschlussfugen, Schweißnahtabdichtungen

Gut geeignete Materialien sind zum Beispiel:

Stahl, Edelstahl, Aluminium, Alu-eloxiert, Messing, Glas, Acrylglas*, Keramik, Stein*, Beton*, ABS*,PVC hart und weich, PA6.6-30,GFK, Holz, pulverbeschichtete*, lackierte, galvanisierte, chromatierte und feuerverzinkte Oberflächen*, Dämm- und Isolierplatten, Schutzfolien
* eventuell Haftvermittler einsetzen
Bei Materialien, die zu Spannungsrissen neigen, wird ein Vorversuch empfohlen.

Verpackungseinheiten

  • Kartuschen à 290 ml in Kartons à 12 Stück