Detail

Haftvermittler V17

Produktvorteile

Farbloser Haftvermittler auf Acrylat-Silikon-Copolymerisat-Basis, speziell geeignet für MS-Hybrid und Silikon Dicht- und Klebstoffe, auf saugenden Untergründen einsetzbar.

Werkstoffe

Holz, Beton, Mörtel, Faserzementplatten, etc.

Anwendung

Der Haftvermittler wird eingesetzt, wenn höchste Anforderungen an die Wasserbeständigkeit einer Verfugung oder Verklebung gestellt werden, z.B. bei Schwimm- und Hallenbädern, Fitnesscentern oder bei Fugen im Erdreich. Die Ablüftzeit/Trocknungszeit beträgt bei +20°C mindestens 60 Minuten. Spätestens 4 Stunden nach dem Haftvermittlerauftrag sollte die Dicht-und Klebstoffapplikation erfolgt sein (bei langen Wartezeiten muss die Oberfläche erneut auf Sauberkeit kontrolliert werden). Ebenfalls geeignet als Sperrgrundierung bei bituminösen Untergründen. Bei wenig saugfähigen Untergründen empfehlen wir, Haftvermittler V17 mit bis zu 25% Xylol zu verdünnen. Haftvermittler V17 ist feuchtigkeitsempfindlich. Das Gebinde sofort nach dem Gebrauch schließen. Kann auf dem Untergrund nur schwer entfernbare Flecken hinterlassen. Rückstände nicht eintrocknen lassen, sofort entfernen.

Allgemeine Hinweise

Haftvermittler müssen in dünner Schicht, je nach Untergrund, auf die gereinigten, fettfreien und trockenen Haftflächen aufgetragen werden. Vor dem Einbringen des Dicht- oder des Klebstoffs muss das Lösungsmittel verdunstet sein. Die angegebenen Trocknungszeiten sind einzuhalten. Die meisten Haftvermittler enthalten brennbare Lösungsmittel und sind feuchtigkeitsempfindlich. Es ist deshalb zu empfehlen, die Gebinde nach der Anwendung sofort zu verschließen. Haftvermittler hinterlassen auf allen Untergründen einen mehr oder weniger sichtbaren Rückstand. Verschütteter oder ungewollt aufgetragener Haftvermittler muss daher sofort weggewischt werden. Nach der Trocknung des Haftvermittlers kann er meist nur schwer wieder entfernt werden. Ein Abkleben der Flächen rund um die Fuge wird aus diesem Grund dringend empfohlen. Haftvermittler niemals in der Reichweite von Kindern aufbewahren. Haftvermittler sind entzündlich. Lagerung in Originalverpackungen in gut klimatisierten und trockenen Räumen. Weitere Sicherheitshinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt und dem Gebindeaufdruck. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass diese Haftvermittler, wo nötig, ein Bestandteil des Klebstoffsystems sind.

Verpackungseinheiten

  • Gebinde á 250 ml
Haftvermittler V17

Datenblätter und Zertifikate