Detail

Haftvermittler Black Glass

Produktvorteile

Black Glass Haftvermittler ist ein schwarz-pigmentierter Haftvermittler, speziell für die Verklebung von Autoscheiben. Gebinde vor Gebrauch gut schütteln.

Werkstoffe

Haftvermittler für das Kleben von Glas. Er dient als Schutzbarriere gegen die Wirkung der UV-Strahlung. Ideal als Anwendung auf Windschutzscheiben, Heckscheibe und Seitenscheiben in der Autoindustrie beim Ersteinbau und Reparaturen. Er kann unverdünnt als Haftvermittler auf Glas, Keramik, für verschiedene Metalle und Kunststoffe angewendet werden.

Anwendung

Die zu behandelnden Oberflächen müssen absolut sauber, trocken und fettfrei sein. Die zu verfugenden/verklebenden Untergründe sollten mit einem geeigneten Reinigungsmittel vorbehandelt werden. Anschließend 15 Min. trocknen lassen. Das Haftvermittler-Gebinde vor dem Gebrauch gut schütteln bis die Stahlkugel deutlich hörbar ist. Eine dünne Schicht Black Glass Haftvermittler mit einem Pinsel/Filz auf den Untergrund auftragen. Der Dicht- und Klebstoff darf nicht vor 10 Min. (nötige Trock­nungszeit) und nicht später als 24 h nach Aufstrich des Black Glass Haftvermittlers aufgetragen werden.

  • Nicht in Nähe von Kindern aufbewahren.
  • Das Produkt ist entzündlich. Lagerung in Originalverpackung in gut klimatisierten und trockenen Räumen.
  • Das Produkt enthält aliphatische Polyisocyanate. Der Umgang mit Haftvermittler welche aliphatische Polyisocyanate enthalten, erfordert geeignete Schutzmaßnahmen. Sie dürfen daher nur in industriellen oder beruflichen Anwendungen Verwendung finden. Für einen Einsatz in Do-it-Yourself-Anwendungen sind sie nicht geeignet.

Allgemeine Hinweise

Haftvermittler müssen in dünner Schicht, je nach Untergrund, auf die gereinigten, fettfreien und trockenen Haftflächen aufgetragen werden. Vor dem Einbringen des Dicht- oder des Klebstoffs muss das Lösungsmittel verdunstet sein. Die angegebenen Trocknungszeiten sind einzuhalten. Die meisten Haftvermittler enthalten brennbare Lösungsmittel und sind feuchtigkeitsempfindlich. Es ist deshalb zu empfehlen, die Gebinde nach der Anwendung sofort zu verschließen. Haftvermittler hinterlassen auf allen Untergründen einen mehr oder weniger sichtbaren Rückstand. Verschütteter oder ungewollt aufgetragener Haftvermittler muss daher sofort weggewischt werden. Nach der Trocknung des Haftvermittlers kann er meist nur schwer wieder entfernt werden. Ein Abkleben der Flächen rund um die Fuge wird aus diesem Grund dringend empfohlen. Haftvermittler niemals in der Reichweite von Kindern aufbewahren. Haftvermittler sind entzündlich. Lagerung in Originalverpackungen in gut klimatisierten und trockenen Räumen. Weitere Sicherheitshinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt und dem Gebindeaufdruck. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass diese Haftvermittler, wo nötig, ein Bestandteil des Klebstoffsystems sind

Verpackungseinheiten

  • Gebinde á 250 ml
Haftvermittler Black Glass

Datenblätter und Zertifikate