Detail

Gomastit 2005

Produktvorteile

  • Einfache Verarbeitung
  • Selbstnivellierend
  • Einkomponentig
  • Lange Verarbeitungszeit
  • Lösungsmittel-, isocyanat-, silikonfrei
  • Geruchsarm
  • Nicht korrosiv auf Oberflächen
  • Sehr gute Dichteigenschaften
  • Sehr breites Haftspektrum

 

Anwendungsbeispiele 

Abdichten von horizontalen Fugen (Gefälle bis 3 % möglich). Zum Ausgießen von Bodenfugen, Maschinenfundamenten, Rohrdurchführungen auf Beton, Mauerwerk, Metallen,  diversen Kunststoffen. Ausfüllen, verspachteln, isolieren von Hohlstellen, Rissen, Löchern, An- und Abschlüsse im Baubereich.

 

Haftspektrum

Gut geeignete Materialien sind Metalle, pulverbeschichtete, lackierte, galvanisierte, anodisierte, chromatierte oder feuerverzinkte Oberflächen, diverse Kunststoffe, Keramik, Beton und Holz. Der Untergrund muss strukturell einwandfrei vorliegen und tragend sein. Nicht geeignet für Natursteinarbeiten, für den Einsatz auf Deckstreifen aus Kupfer und für Fensterversiegelungen. Nicht geeignet bei Dauerfeuchtigkeit (z.B. Duschen, erdberührten Oberflächen usw.).

 

Chemische Beständigkeit

  • Gut gegen Wasser, aliphatische Lösungsmittel, Öle, Fette, verdünnte anorganische Säuren und Alkalien
  • Mäßig gegen Ester, Ketone und Aromaten
  • Nicht beständig gegen konzentrierte Säuren und chlorierte Kohlenwasserstoffe

 

Erhältlich in den Farben

  • Grau

 Verpackungseinheiten

  • Beutel à 600 ml in Kartons à 12 Stück
Gomastit 2005

Datenblätter und Zertifikate